Link verschicken   Drucken
 

Grundschule Schillingen

Vorschaubild

Schulstraße 21
54429 Schillingen

Telefon (06589) 333
Telefax (06589) 991105

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.grundschule-schillingen.de

 

Schulträger der Grundschule Schillingen ist die Verbandsgemeinde Kell am See. In ihr werden die Kinder aus Schillingen, Heddert und Kell am See unterrichtet. Das Betreuungsangebot der Schulkinder umfasst ein Mittagessen und eine Betreuung bis 16.00 Uhr. Die große Mehrzweckhalle, die 1990 an die Grundschule angebaut wurde, wird u.a. für den Sportunterricht genutzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der oben angegeben Homepage der Grundschule Schillingen.

 


Aktuelle Meldungen

Rund um den Keller See - Laufabzeichen der Klassen 3 und 4

(07.09.2017)

 

 

 

 

Klasse 3a, 3b, 4a und 4b

 

Auch in diesem Schuljahr können die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 und 4 wieder ein Laufabzeichen beim Lauf rund um den Keller See erwerben. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Veranstaltung am 28.09.2017 stattfinden. Die Kinder kommen wie gewohnt zur Schule und wandern zunächst im Klassenverband zum Keller See. Start des Laufes ist um ca. 09.00 Uhr am Steg am Anglerhaus. Nach dem Lauf gehen die Kinder im Klassenverband zurück zur Schule.

 

Zur Durchführung der Schulveranstaltung sind wir auf die Unterstützung der Eltern angewiesen, die sich als „Streckenposten“ entlang der Laufstrecke verteilen, die Kinder kräftig anfeuern und die Ergebnisse notieren. Natürlich wird auch wieder eine Station eingerichtet, an der sich die Kinder mit Bananenstücken und Sprudel stärken können. Denn schließlich wollen sie ja versuchen, 60 Minuten oder sogar 90 Minuten ohne Pause zu laufen.

 

Die Eltern, die sich als Helferinnen und Helfer gemeldet haben, treffen sich um 08.25 Uhr am Anglerhaus. Dort wird der Ablauf erläutert. Der Start des Laufs soll gegen 09.00 Uhr erfolgen. Bringen Sie bitte eine Uhr mit, damit sie als Streckenposten notieren können, zu welcher Uhrzeit die Kinder jeweils ihren Lauf beenden.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Foto zu Meldung: Rund um den Keller See - Laufabzeichen der Klassen 3 und 4

Elternabend "Schulanfang 2018"

(06.09.2017)

 

 

 

Elternabend

für die Eltern der Schulanfänger 2018 und weitere Interessierte

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

mit dem Schulbeginn fängt für Ihr Kind ein neuer Lebensabschnitt an, der Veränderungen und vielfältige neue Erfahrungen mit sich bringen wird. Um einen kontinuierlichen und positiv erlebbaren Übergang gestalten zu können, ist die Kooperation von Eltern, Kitas und Grundschule sehr wichtig. Alle Beteiligten unterstützen mit Ihrem jeweiligen Auftrag die Entwicklung Ihres Kindes und nehmen es in seiner Individualität ernst.

 

Die Grundschule Schillingen, die Kita St. Albanus Schillingen und die Kita St. Michael Kell am See laden Sie recht herzlich zu einem gemeinsamen Infoabend in die Grundschule Schillingen ein.

 

Er findet am Donnerstag, den 28. September 2017, von 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr statt.

 

Themen des Abends:

  • Informationen zum Thema „Schulfähigkeit“ aus Sicht der Grundschule
  • Fragen zur Zurückstellung aus gesundheitlichen Gründen
  • Fragen zur Einschulung noch nicht schulpflichtiger Kinder
  • Unterrichtsbesuche der künftigen Schulanfänger
  • Angebote der Kindertagesstätten zur Gestaltung des Übergangs werden in zwei Gruppen vorgestellt.

 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu diesen Themen ins Gespräch zu kommen und laden Sie ganz herzlich zur Teilnahme an diesem Elternabend ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dorothe Altmeyer, Rektorin

Foto zu Meldung: Elternabend "Schulanfang 2018"

Wahl des Schulelternbeirates

(05.09.2017)

Der Schulelternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Er soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Der Schulelternbeirat vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit. Er nimmt die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr.

 

Für die Dauer seiner Amtszeit (zwei Jahre) wählt der Schulelternbeirat aus seiner Mitte die Schulelternsprecherin oder den Schulelternsprecher.

 

Zur Seite des Schulelternbeirates

 

Energieunternehmen innogy verteilt Bewegungspakete für Schulpausen

(05.09.2017)

Der erste Schultag ist eine besonders aufregende Sache. Es ist eine neue Welt, in die die Kinder an diesem Tag eintauchen. Lernen, Zuhören, Konzentrieren - die Ansprüche sind hoch. Deshalb gibt innogy den Kindern der Grundschule in Schillingen auch in diesem Jahr wieder etwas mit auf den Weg. Gemeinsam mit Yvonne Grünewald aus dem Fachbereich Schulen der Verbandsgemeinde Kell am See übergab Marco Felten von innogy zwei Bewegungspakete an die Erstklässler. Spielen und frische Luft fördern Konzentration von Kindern. Die Spielboxen beinhalteten Aktionsmaterialien wie Softfußbälle, Sprungseile, Wikingerspiele und viele weitere, um die Schülerinnen und Schüler während der Pausen zum aktiven Spielen anzuregen. „Mit unseren Bewegungspaketen können sich die Erstklässler richtig austoben. Studien zeigen, dass der richtige Mix aus Bewegung und frischer Luft das A und O ist, um die Konzentration von Kindern zu fördern“, erklärt Marco Felten, Kommunalbetreuer bei innogy in der Region Trier, das Engagement. Yvonne Grünewald aus der Verbandsgemeinde Kell am See ergänzt: „Mit dem Fußball Tore zu schießen oder das neue Sprungseil auszuprobieren – so gelungen kann die Einschulung sein. Es ist wichtig, schon früh ein Bewusstsein für die Bewegung zu schaffen. Wir freuen uns, dass wir in Schillingen etwas dazu beisteuern können.“

 

Bereits seit vielen Jahren verteilt innogy Frühstücksboxen und nun im dritten Jahr Bewegungspakete an die kleinen Abc-Schützen im Versorgungsgebiet. In diesem Jahr sind es 21.500 Dosen und über 1.100 Bewegungspakte. Die Initiative ist Teil der konzernweiten Bildungsinitiative 3malE.

 

Bild (von links): Über die von innogy mitgebrachten Bewegungspakete freuten sich die Kinder der Grundschule Schillingen gemeinsam mit Schulleiterin Dorothe Altmeyer, Yvonne Grünewald (Verbandsgemeinde Kell am See) und Marco Felten (innogy).

Foto zu Meldung: Energieunternehmen innogy verteilt Bewegungspakete für Schulpausen

Klasse 2000-Paten für die Klassen 1a und 1b

(01.09.2017)

Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Grundschule Schillingen seit 5 Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000.

 

Dieses Engagement wurde zu Beginn des Schuljahres 2016/2017 mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet. 

 

Klasse2000 wird über Spenden in Form von Patenschaften finanziert. Mit 220 Euro pro Klasse und Schuljahr ermöglichen die Paten den Kindern, bei dem Unterrichtsprogramm mitzumachen.

 

Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Nikolaus Koch Stiftung Trier und dem Lions Club Hochwald Hermeskeil, die für die Klassen 1a und 1b die Patenschaft für vier Schuljahre übernommen haben. Mit dieser Unterstützung können die beiden ersten Klassen im Januar nun ebenfalls in das Programm Klasse2000 einsteigen.

 

Das bundesweite Programm begleitet die Kinder kontinuierlich von Klasse 1 bis 4. Frühzeitig werden die Kinder für das Thema Gesundheit begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Mit der Symbolfigur KLARO erforschen sie, was sie selbst tun können, um sich wohlzufühlen. Zwei bis dreimal pro Schuljahr führt eine Klasse2000-Gesundheitsförderin neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Spielerisch erfahren die Kinder, wie wichtig es ist, gesund und lecker zu essen, sich regelmäßig zu bewegen und zu entspannen, Probleme und Konflikte gewaltfrei zu lösen, Tabak und Alkohol kritisch zu beurteilen und auch bei Gruppendruck Nein sagen zu können.

 

Die Grundschule Schillingen bedankt sich ganz herzlich bei allen Klasse2000-Paten, die derzeit die Teilnahme der Klassen  fördern. Dies sind die Stiftung der Sparkasse Trier „Partner für Schulen in Trier und im Landkreis Trier-Saarburg“ (Klasse 4a und 4b), der  Lions Club Hochwald-Hermeskeil (Teilpatenschaft Klasse 1a, 1b, 2, 3a und 3b), die Nikolaus Koch Stiftung Trier (Teilpatenschaft Klasse 1a, 1b und 2) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Teilpatenschaft Klasse 3a und 3b).

 

Gesundheitsförderung spielt nicht nur im Unterricht, sondern im ganzen Schulleben eine wichtige Rolle. Hierzu trägt insbesondere auch das bewegungsfördernd gestaltete Schulgelände mit Kletterwand, Motorikparcours und Kletterkombination bei. Die Grundschule Schillingen bietet ihren Schülerinnen und Schülern an den jährlich stattfindenden Giraffentagen weitere gesundheitsfördernde Aktivitäten an, beispielsweise das Erlernen der gewaltfreien Kommunikation sowie das Streitschlichten mithilfe der Friedensbrücke.

Foto zu Meldung: Klasse 2000-Paten für die Klassen 1a und 1b


Veranstaltungen

25.09.2017
13:45 Uhr
Kreativer, handlungsorientierter Umgang mit Musik in der Grundschule
Schulinterne Fortbildung des Kollegiums der GS Schillingen Referent: Michael Gorius [mehr]
 
28.09.2017
Laufabzeichen rund um den Keller See
Klasse 3a, 3b, 4a und 4b Auch in diesem Schuljahr können die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 und 4 wieder ein Laufabzeichen beim Lauf rund um den Keller See erwerben. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Veranstaltung am ... [mehr]
 
02.10.2017 bis 13.10.2017
 
16.10.2017
Studientag des Kollegiums
Unterrichtsfrei für alle Klassen [mehr]
 
18.10.2017
 
02.11.2017 bis 03.11.2017
 
08.11.2017
13:45 Uhr
 
08.11.2017
 
04.12.2017
Montag im Advent
Adventliche Einstimmung [mehr]
 
04.12.2017 bis 20.12.2017
 
11.12.2017
Montag im Advent
Adventliche Einstimmung [mehr]
 
13.12.2017
13:45 Uhr
 
13.12.2017
 
18.12.2017
Montag im Advent
Adventliche Einstimmung [mehr]
 
22.12.2017 bis 09.01.2018
 
10.01.2018 bis 20.01.2018
 
10.01.2018
Beginn der zweiten Werkstatt 2 mit 3
Termine der zweiten Werkstatt: 10.01.2018 17.01.2018 24.01.2018 31.01.2018 07.02.2018 14.02.2018 21.02.2018 28.02.2018 07.03.2018 [mehr]
 
26.01.2018
 
01.02.2018 bis 02.02.2018
 
07.02.2018
 
16.02.2018
 
21.02.2018
13:45 Uhr
 
26.03.2018 bis 06.04.2018
 
11.04.2018
13:45 Uhr
 
11.04.2018
Beginn der dritten Werkstatt 2 mit 3
Termine der dritten Werkstatt: 11.04.2018 18.04.2018 25.04.2018 02.05.2018 09.05.2018 16.05.2018 23.05.2018 06.06.2018 13.06.2018 [mehr]
 
17.04.2018
VerA Mathematik
Klasse 3a und 3b [mehr]
 
19.04.2018
VerA Deutsch (Lesen)
Klasse 3a und 3b [mehr]
 
24.04.2018
 
07.05.2018
13:45 Uhr
 
15.06.2018
11:00 Uhr
Kinderkonzert "Karneval der Tiere"
Fahrt der gesamten Schule zum Staatstheater Saarbrücken und Besuch des Kinderkonzertes "Karneval der Tiere" [mehr]
 
25.06.2018 bis 03.08.2018